Siehe Fotos (3)

Jambles : Wandern

Schleife ,  Wandern und Wandern ,  Fußgänger Um Jambles

9.7 km
Schleife
Wandern und Wandern
2Uhr 50min
Leicht
  • Durcheinanderwirbeln von einer Seite zur anderen lassen Sie abwechslungsreiche Landschaften entdecken. Zwischen den Nordhängen des Mont Avril und den Südhängen des Reetdachs von Givry angelegt, erfordert diese Wanderung einige Anstrengungen, die mit mehreren Aussichtspunkten belohnt werden.

  • Durcheinanderwirbeln von einer Seite zur anderen lassen Sie abwechslungsreiche Landschaften entdecken. Zwischen den Nordhängen des Mont Avril und den Südhängen des Reetdachs von Givry angelegt, erfordert diese Wanderung einige Anstrengungen, die mit mehreren Aussichtspunkten belohnt werden. Eine Nebenstraße bietet die Möglichkeit einer Abkürzung oder einer Achterstrecke. Den Ausgangspunkt finden Von Givry über die D170 kommend, im Dorf, kurz vor der Kirche, den Weg links nehmen und hundert...
    Durcheinanderwirbeln von einer Seite zur anderen lassen Sie abwechslungsreiche Landschaften entdecken. Zwischen den Nordhängen des Mont Avril und den Südhängen des Reetdachs von Givry angelegt, erfordert diese Wanderung einige Anstrengungen, die mit mehreren Aussichtspunkten belohnt werden. Eine Nebenstraße bietet die Möglichkeit einer Abkürzung oder einer Achterstrecke. Den Ausgangspunkt finden Von Givry über die D170 kommend, im Dorf, kurz vor der Kirche, den Weg links nehmen und hundert Meter bergauf gehen. Es gibt ein Schild. Wenden Sie dem Dorf, das wir am Ende besuchen werden, den Rücken und nehmen Sie den Weg nach Südosten. Schnell erreicht man das von der Quelle gespeiste Waschhaus Chevignée (1) mit seiner Tränke etwas höher auf dem Mont Avril. Nehmen Sie den Pfad rechts, der zur Antenne führt (2). Gehen Sie nach rechts hinunter und dann weiter nach links (3). Dann den ersten Weg rechts bergab nehmen. An der nächsten Kreuzung (4) biegen Sie links ab. Überqueren Sie die Asphaltstraße. Sie sind in Sichtweite von Moulin-Neuf, Wassermühle am Prat, dem Bach von Jambles. Durch die Reben hinauf zur D170 (5). Ein Kreuz auf der linken Seite markiert die östliche Grenze von Jambles. Weiter aufwärts zur Renache Mühle (6). Ein Panorama über die Saône-Ebene wird Sie für diese Anstrengung belohnen. Vor der Mühle links vorbeifahren und rechts die asphaltierte Straße nehmen. Folgen Sie dieser Straße für 2 bis 300 m, um den Weiler Russilly zu sehen. Nimm den kleinen Balkonweg links (7). Folgen Sie den Anweisungen von G4 von Punkt (1) bis Punkt (3). Fahren Sie weiter in Richtung La Bouère, wo Sie ein weiteres Panorama erwartet: das gesamte Vallée des Vaux auf einen Blick. (8) Von Punkt (9), am Ende des Weges, die Straße nach rechts in Richtung Jambles nehmen und nach der Bushaltestelle den kleinen Weg nehmen, der in den Wald zwischen den Buchsbäumen führt. Folge dem Pfad. Es kommt heraus (15) auf einem Pfad, der geradeaus führt und sich nach Süden erweitert. Verketten Sie die Wege immer nach links. Beim Abstieg nach einer Passage durch ein Unterholz erreicht man eine asphaltierte Straße (16). Überqueren Sie die Straße und biegen Sie dann rechts ab, um einen Weg zu finden, der nach links hinunterführt. Nach 200 m Abstieg auf die D170 (17). Folgen Sie der Straße rechts und nehmen Sie nach dem Waschhaus links den steil ansteigenden Weg. Nach 200 m Aufstieg erreicht man Punkt (14). Nehmen Sie den Weg links, um zum Ausgangspunkt zurückzukehren.
Orte von Interesse
1 1
Vous arrivez vite au lavoir Chevignez (1) alimenté par la source avec son abreuvoir un peu plus haut sur le Mont Avril.
2 2
Prendre à droite le chemin qui monte jusqu’à l’antenne (2).
3 3
Descendre sur la droite puis poursuivre à gauche (3). Puis prendre le premier chemin en descente vers la droite.
4 4
A la croisée des chemins suivante (4), prendre sur la gauche. Traverser la route goudronnée. Vous êtes en vue de Moulin-Neuf, moulin à eau sur le Prat, le ruisseau de Jambles.
5 5
Monter par les vignes jusqu'à la D170 (5). Une croix sur la gauche marque la limite Est de Jambles.
6 6
Continuez votre ascension jusqu'au moulin de Renache (6). Un panorama sur la plaine de la Saône vous récompensera de cet effort.
Passer devant le moulin par la gauche et prendre la route goudronnée vers la droite. Suivre cette route sur 2 à 300 m pour arriver en vue du hameau de Russilly.
7 7
Prendre le petit sentier en balcon sur la gauche (7).
8 8
Suivre les indications de G4 du point (1) au point (3). Poursuivre vers La Bouère (8) où un autre panorama vous attend : toute la Vallée des Vaux d'un seul coup d'œil.
9 9
A partir du point (9), au débouché du chemin, prendre la route, à droite en direction de Jambles et après l’arrêt de bus prendre le petit sentier qui s’enfonce dans le bois entre les buis. Suivre le sentier.
10 14
A la Croix (14), prendre tout droit dans le chemin. Vous êtes en vue de Jambles et bientôt, en vue du kiosque à proximité du totem de départ.
11 15
Il débouche (15) sur un chemin qui part tout droit en s’élargissant en direction du sud. Enchaîner les chemins toujours vers la gauche.
12 16
Dans la descente après un passage dans un sous-bois, vous rejoignez une route goudronnée (16). Traverser la route puis prendre à droite pour chercher un chemin qui descend sur la gauche.
13 17
Après 200 m de descente, rejoindre la D170 (17). Suivre la route sur la droite puis après le lavoir sur la gauche, prendre le chemin qui monte de manière abrupte.
359 Meter Höhenunterschied
  • Höhe des Startpunkts : 271 m
  • Höhe des Ankunftsorts : 270 m
  • Maximale Höhe : 416 m
  • Minimale Höhe : 235 m
  • Totaler positiver Höhenmeter : 359 m
  • Totaler negativer Höhenmeter : -359 m
  • Maximaler positiver Höhenmeter : 99 m
  • Maximaler negativer Höhenmeter : -42 m