OlivierDeBenoist_LePetitDernier_Tournee_Affiche_LOC_HD

Olivier De Benoist

Schauspiel Um Chalon-sur-Saône
39,5 Volle Preis
  • Olivier De Benoist - DAS KLEINE LETZTE.
    Jedes Mal, wenn Olivier de Benoist ein Kind bekommt, macht er eine One-Man-Show. Da er nun ein viertes bekommen hat, kommt er mit einer neuen Show zurück. Nachdem Olivier de Benoist in seinen ersten Auftritten viel über seine Schwiegermutter und seine Frau gesprochen hatte, beschloss er, sich mit den einzigen Familienmitgliedern zu ärgern, die ihn noch unterstützten: seinen Kindern. In dieser wahren Ode an die Empfängnisverhütung, "Le Petit Dernier",...
    Olivier De Benoist - DAS KLEINE LETZTE.
    Jedes Mal, wenn Olivier de Benoist ein Kind bekommt, macht er eine One-Man-Show. Da er nun ein viertes bekommen hat, kommt er mit einer neuen Show zurück. Nachdem Olivier de Benoist in seinen ersten Auftritten viel über seine Schwiegermutter und seine Frau gesprochen hatte, beschloss er, sich mit den einzigen Familienmitgliedern zu ärgern, die ihn noch unterstützten: seinen Kindern. In dieser wahren Ode an die Empfängnisverhütung, "Le Petit Dernier", gibt ODB Ihnen zahlreiche Ratschläge, die er aus seiner Erfahrung als Vater von vier reizenden Kleinkindern schöpft. Ein Kind zu haben hat zwar seine guten Seiten - jeder erinnert sich an die große Freude, die man empfindet, wenn das Kind zum ersten Mal "Papa", "Mama" oder "Ich gehe jetzt, ich habe eine Wohnung genommen" sagt -, aber es ist auch nicht einfach, ein Kind über 18 Jahre lang zu ertragen. Während des größten Teils der Menschheitsgeschichte war die Kindererziehung eine rein weibliche Aufgabe. Heute haben sich die Dinge endlich geändert.
    Und Olivier de Benoist ist darüber sehr froh. Denn Männer sind viel besser als Frauen, wenn es darum geht, sich um ihren Nachwuchs zu kümmern. Mit der Erfahrung, die er mit seinen vier Kindern gesammelt hat, will Olivier de Benoist den Frauen endlich die Geheimnisse einer erfolgreichen Erziehung offenbaren.
    Von und mit Olivier de Benoist
    Geschrieben von: Olivier de Benoist und Paul-Marie Debrie
  • Preise
  • Pauschalpreis
    39.50 €
Zeitplan
Zeitplan
  • der 1. April 2023 von 20:00 bis 22:30