Chemin de l'Orbandale Chalon sur Saône

Schleife ,  Kulturell ,  Historisch ,  Wandern und Wandern ,  Fußgänger Um Chalon-sur-Saône
Office de Tourisme
Office de Tourisme
Office de Tourisme
Office de Tourisme
Office de Tourisme
Office de Tourisme
Office de Tourisme
Office de Tourisme
  • Zeit für einen Zwischenstopp, einen Schritt Entdecken Sie Chalon-sur-Saône durch seine vielfältigen Facetten Erbe. Schlendern, Spaziergang, entdecken Sie das Vergnügen der Exploration, probieren Sie die Schätze der Geschichte und Männer haben in Stein, Architektur, Parks und Gärten mit einer warmen und einladenden Stadt eingeschrieben.

    Folgen sie dem « Weg Orbandale » ganz wie es Ihnen gefällt und wie es ihre Zeit erlaubt. Der Name dieses Rundweges bezieht sich auf den mittelalterlichen, poetischen Namen der Stadt Chalon-sur-Saône. Der Historiker Léonard Bertaut hat 1662 ein Buch mit dem Titel « L’illustre Orbandale die alte und moderne Geschichte der Stadt Chalon-sur- Saône » veröffentlicht, in dem er mehrfach auf den Namen verweist. Ihm zufolge liegen dem Namen drei goldene Kreise zugrunde (orbes auf Altfranzösisch) die das Wappen einrahmen, symbolisch für die drei Reihen vergoldeter Backsteine auf den alten Mauern die die Stadt einschlossen.
  • Höhenunterschied
    45.5 m
  • Dokumentation
    Mit GPX / KML-Dateien können Sie die Route Ihrer Wanderung zu Ihrem GPS (oder einem anderen Navigationswerkzeug) exportieren