Maison des Vins de la Côte Chalonnaise

Weinverkostung ,  Weine Um Chalon-sur-Saône
Maison des Vins-2016
  • Vereinigung, die vor mehr als 30 Jahren von dem damaligen Bürgermeister und einer Handvoll Winzer gegründet wurde, um die Fahne aller Appellationen der Côte Chalonnaise so hoch wie möglich zu halten.
    Zweimal pro Jahr stellt das Haus eine Auswahl an Weinen zusammen. Dabei führen über 100 Verkoster (Önologen, Winzer, Genossenschaftler, Weinhändler, Weinzirkel, Kellermeister aus Burgund, Küchenchefs & Liebhaber-Kunden), aufgeteilt in rund zwanzig Jurys, eine Blindverkostung und Bewertung der infrage kommenden Weine (über 300 Proben) durch. Die 122 besten Weine werden zum „Ab-Keller-Preis“ verkauft. Das Haus des Weines hat es sich zur Aufgabe gemacht, eine Auswahl an Weinen für Frühjahr/Sommer (von Ostern bis zum Winzerfest „La Paulée“) und eine weitere für Herbst/Winter (von „La Paulée“ bis Ostern) anzubieten. Zudem bestehen Partnerschaften mit dem Fremdenverkehrsamt der Stadt, dem Fest Chalon dans la Rue, dem Festival Les Montgolfiades, dem Winzerfest La Paulée de la Côte Chalonnaise, dem Basketballverein ELAN … Zu Beginn der Auswahlverfahren werden zweimal jährlich Weinproben organisiert, bei denen alle Weine zur Verkostung angeboten werden …
  • Bezeichnungen (Leistungsmerkmale)